Kostenlose Schufa

Die kostenlose Schufa Anfrage

Wenn eine Person einen Kredit beantragen möchte, dann überprüft der Kreditgeber den potenziellen Schuldner. Dabei werden verschiedene Daten geprüft, zum Beispiel die Lohnabrechnungen, die Kontoumsätze oder die Stabilität des Einkommens oder mögliche Unterhaltszahlungen. Eine Sache, die aber stets geprüft wird ist die Schufa. Die Schufa ist die große Datenbank, deren Informationen einen Überblick über die Bonität des Schuldners geben und wer einen schlechten Schufa Score hat, der bekommt keinen Kredit.

Kann eine Schufa Auskunft kostenlos beantragt werden?

Für viele Menschen ist die Schufa ein Mysterium. Sie kennen das Unternehmen zwar, wissen aber nicht, was die Schufa über sie weiß. Dafür müssen sie erst eine Selbstauskunft beantragen. Diese kann dem Antragssteller nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz gegeben werden. Diese Selbstauskunft kann dann genutzt werden, um generell zu erfahren, wie die Schufa eine Person einschätzt und auch dazu genutzt werden, um sie anderen Organisationen vorzulegen. Das bedeutet, dass eine Person die Schufa Selbstauskunft nutzen kann, wenn sie einen Kredit beantragen möchte. Natürlich ist dieser Weg mit etwas mehr Aufwand verbunden, als wenn die Bank die Schufa Selbstauskunft beantragt. Es wirkt aber seriöser, wenn die Selbstauskunft vorgelegt wird. Denn es kommuniziert, dass der potenzielle Schuldner sich Gedanken über die eigene Einschätzung gemacht hat und vertrauenswürdig ist.

Übrigens, es gibt seit 2010 die Möglichkeit eine Selbstauskunft einmal im Jahr bei der Schufa kostenlos zu beantragen. Die Gebühren von ca. 15 Euro fallen also nicht mehr an. Aber warum sollte dieses Recht in Anspruch genommen werden? Es kann zum Beispiel sein, dass die Schufa ein paar falsche Informationen gespeichert hat. Das ist sehr ärgerlich und sollte umgehend geändert werden. Denn diese falschen Informationen können beispielsweise auch dazu führen, dass ein Kredit nicht gewährt wird. Auch unvollständige Angaben können sich negativ auswirken.

Dort kann die Schufa Auskunft beantragt werden

Wer eine Schuga Auskunft beantragen möchte, der hat im Allgemeinen zwei Möglichkeiten. Zum einen kann die Schufa Auskunft über das Online Portal der Schufa angefordert werden. Zum anderen kann sie per Post angefordert werden. Dazu müssen Antragssteller nur ein Formular ausfüllen und dann an die Schufa schicken.Dieses Formular finden Personen auf der Webseite der Schufa.

Auxmoney Kredit

So gut ist der Kredit von Auxmoney

Es kommt immer wieder vor, dass Personen keinen Kredit gewährt bekommen. Die Gründe hierfür sind sehr unterschiedlich und reichen von einer schlechten Bonität, hohen Unterhaltszahlungen, einem noch offenen Kredit bis hin zur schlechten Auftragslage beim Selbstständigen. Das ist sehr ärgerlich und stellt die Betroffenen vor große Probleme. Glücklicherweise gibt es auch noch die Möglichkeit über einen privaten Anbieter einen Kredit zu bekommen. Diese finden die potenziellen Kreditnehmer im Internet. Einer dieser Anbieter ist Auxmoney. Wie gut Auxmoney wirklich ist und wo seine Stärken liegen, erfahren Sie in diesem Testbericht.

Privatpersonen können auch mit schlechter Bonität mindestens 1000 Euro leihen

Auxmoney ist vor allem durch seine TV Werbungen bekannt. In ihr heißt es, dass Kredite ab 1000 Euro möglich sind. Demnach können mindestens Kleinkredite aufgenommen werden. Vielen Menschen reichen die 1000 Euro aber nicht. Stattdessen brauchen sie eine höhere Summe. Diese Summe können sie von privaten Geldgebern über die Webseite von Auxmoney erhalten, auch wenn sie einen niedrigen Schufa Score und somit eine schlechtere Bonität haben.

auxmoney drei schritte

Dazu müssen Antragssteller den Grund für den Kredit beschreiben. Die Chancen auf eine Kreditvergabe können dabei steigen, wenn sie ihr Anliegen sehr detailliert beschreiben. Wer also nur schreibt, dass er sich einem Naturschutzprojekt anschließen möchte, der wird wohl nur geringe Chancen auf eine erfolgreiche Vergabe habe. Wer aber deutlich macht, welches übergeordnete Ziel er damit verfolgt, der erhöht seine Chancen auf eine Vergabe ungemein. Selbstverständlich sollten Antragssteller ehrlich sein bei ihrer Beschreibung. Das gilt auch für die Offenlegung ihrer Finanzen. Demnach sollten sie transparent ihre monatlichen Einnahmen und Ausgaben präsentieren. Antragssteller sollten nicht vergessen, dass es bei der Kreditabwicklung um Vertrauen geht, was schnell beschädigt wird, wenn der Antragssteller flunkert.

Ein Ergebnis wird in kürzester Zeit präsentiert

Nachdem der Antrag ausgefüllt und abgeschickt wurde, dauert es in der Regel nur ein paar Minuten, ehe die Antragssteller eine Entscheidung zu sehen bekommen. Diese beinhaltet dann die Laufzeit für den Kredit und die monatliche Rate, die zurückgezahlt werden muss. Dann können Antragssteller entscheiden, ob sie ein Angebot annehmen oder nicht.

auxmoney plattformDer Vergabe Prozess bei Auxmoney ist sehr fair geregelt. Antragssteller beschreiben ihr Anliegen und legen ihre Finanzen offen und senden die Anfrage ab, danach können sie die Angebote einsehen und sich für oder gegen ein Angebot entscheiden. Auxmoney schafft es den Prozess so zu gestalten, dass er schnell und vor allem unkompliziert ist, denn er beinhaltet nur die aller wichtigsten Aspekte.

Auf der anderen Seite ist es natürlich auch möglich, Geld zu verleihen. Das ist vor allem für Personen interessant, die sich nach einer alternativen Geldanlage Möglichkeit umsehen. Da die Rendite bei Auxmoney mit 5,5 % relativ hoch ist, ist Auxmoney für diese Personen besonders interessant. Wer sich hierfür interessiert, der sollte sich den Portfolio Builder einmal näher ansehen. Mit ihm ist es möglich nach den eigenen Vorstellungen Geld zu verleihen und eine Rendite zu erwirtschaften. Sie richtet sich nach dem Auxmoney Score. Ergibt sich zum Beispiel ein AAA Auxmoney Score, dann liegt die angestrebte Rendite bei 2,3%. Kommt ein F Auxmoney Score heraus, dann ergibt sich eine angestrebte Rendite von 7,7%.

Das Fazit zu Auxmoney

Bei Auxmoney können Privatpersonen Geld leihen und auch verleihen. Der Prozess der Kreditanfrage ist sehr unkompliziert gestaltet und sollte für jedermann ohne Probleme  zu machen sein. Das Ergebnis von diesem Prozess zeigt dann ein oder mehrere Kreditangebote. Diese sind unverbindlich und Antragssteller müssen keines der präsentierten Angebote auswählen. Auf der anderen Seite haben Kreditgeber auch keine Pflicht eine Anfrage zu bejahen. Der Kreditvergabe Prozess gleicht also dem bei einer traditionellen Bank. Das hat Auxmoney gut gemacht und deshalb wird dieser Bericht mit einem positiven Fazit abgeschlossen.

Seriöse Geldgeber

So erkennen Sie einen seriösen Online Kredit Anbieter

Heutzutage sind viele Teile der Gesellschaft digitalisiert. Ein Großteil vom Briefverkehr läuft elektronisch ab.flying-639522_640 Viele Zahlungen werden per Online Banking vorgenommen und Universitäten verteilen keine Übungsblätter, sondern sie stellen sie ins Intranet. Auch die Kreditvergabe läuft vielfach online ab. Kredite können nicht nur bei einer Bank beantragt werden, sondern auch im Internet. Dieses Modell ist sehr beliebt. So gibt es sehr viele Anbieter, die ihren Service komplett ins Internet verlegt haben. Das ist auf der einen Seite für Privatanleger ganz gut. Auf der anderen Seite steigt so aber auch die Chance, dass sie an einen Anbieter geraten, der nicht unbedingt komplett seriös ist. Aus diesem Grund geht es in diesem Text um die Qualitätsmerkmale von einem seriösen Kreditanbieter.

Die Erfahrungsberichte in sozialen Netzwerken sollten auch gelesen werden

Wenn ein Kredit gewährt werden soll, soll er eigentlich für ein bestimmtes Projekt genutzt werden. Zum Beispiel kann mit dem Geld der Bau von einem Gartenhäuschen finanziert werden oder er wird benötigt, um eine Maschine für ein Gemeinnütziges Projekt zu beschaffen. Diese Informationen werden üblicherweise bei der Kreditanfrage angefordert. Wen Anbieter dieses nicht fordern, sollten Privatpersonen lieber die Finger von ihm lassen. Hier geht es offensichtlich nur darum, dass die Plattform eine Rendite einstreichen kann.

Des Weiteren sollten Antragssteller vorab im Internet nach Erfahrungsberichten suchen. So bekommen sie Kundenmeinungen zu sehen, die sich oft sehr detailliert mit einem Anbieter auseinandergesetzt haben. Aber Vorsicht: Hier brauchen Verbraucher Geduld. Es lohnt sich mehrere Informationsquellen zu lesen. So sollten sie sich nicht nur auf ein Forum beschränken, sondern gleich mehrere Foren lesen. Darüber hinaus sollten auch die Meinungen in den sozialen Netzwerken studiert werden. Diese sind sehr authentisch und sind ideal dafür geeignet, wenn jemand mehr über die Seriosität von einem Anbieter lernen will. Zwar gibt es auch ein paar gefälschte Erfahrungsberichte, aber diese werden meist schnell entlarvt. Nämlich, wenn nur ein paar wenige Personen sich positiv über einen Anbieter äußern, aber sehr viele andere Nutzer einen gegenteilige Meinung haben.

Welchen Eindruck macht die Webseite?

Bei der Auswahl von einem seriösen Online Privatkredit Anbieter geht es auch um das eigene Bauchgefühl. Wer schon nach ein paar Sekunden auf einer Webseite das Gefühlt hat, dass er auf der Webseite von einem unseriösen Anbieter ist, der sollte auch gar nicht erst anfangen einen Kredit zu beantragen. Im schlimmsten Fall kann es zum Diebstahl der persönlichen Daten kommen.

monitor-1350918_640

Wer auf der Suche nach einem seriösen Online Privat Kredit ist, der sollte sich sehr viel Zeit bei der Auswahl des Anbieters lassen. Es gibt einige Anbieter, die keine altruistische Motive haben. Diese gilt es herauszufiltern. Dabei sollten Personen auf ihr eigenes Bauchgefühl hören, sich die Erfahrungsberichte andere Menschen durchlesen und untersuchen, ob eine Projekt Beschreibung gefordert wird oder nicht. Wem das gelingt, der kann innerhalb kürzester Zeit einen Privatkredit gewährt bekommen, ohne dafür zu einer Bank zu gehen.

Kreditkosten senken

So können die Kosten für einen Kredit gesenkt werden

Oft führt kein Weg an einem Kredit vorbei. Der Kreditnehmer wird zum Beispiel krank und das Krankengeld wird calculator-428294_640nicht weiter ausbezahlt oder er kann als Selbstständiger keine Aufträge für die Zeit ausführen. Nicht immer sind die Gründe aber negativ. So kann der Nachwuchs dazu führen, dass plötzlich ein größeres Auto nötig wird und das Kinderzimmer eingerichtet werden soll. Unabhängig vom Grund für die Kreditaufnahme ist es wichtig, dass die Kreditkosten so niedrig wie möglich gehalten werden.

Auch marginale Zinsunterschiede können sich heftig auswirken

Dabei müssen verschiedene Faktoren beobachtet werden. So verändert sich zum Beispiel der Zinssatz im Laufe der Zeit.Leider nicht immer in eine für den Kunden in eine günstige Richtung. So kann ein Unterschied von einem Prozentsatz schon sehr viel ausmachen. Wer einen Kredit von 10.000 Euro aufgenommen muss mit erheblichen Mehrkosten rechnen. Auch bei kleineren Krediten und sogar Mikrokrediten hat ein vermeintlich kleiner Unterschied im Zins sehr große Auswirkungen auf die letztlich zu zahlende Summe. Beim Zinssatz wird empfohlen den Spielraum der Bank auszu nutzen. Oft wird ein hoher Zinssatz angeboten, der allerdings auch niedriger sein kann. Kunden sollten also kein Geld verschenken, sondern versuchen die Chance zu nutzen.

Daneben spielt auch die Kredit Laufzeit eine Rolle. Hier gilt, dass eine lange Laufzeit auch höhere Kosten mit sich bringt. Das liegt an der höheren Zinsbelastung vom Kredit. Wer die Chance hat, den Kredit vorzeitig zurückzuzahlen, der sollte die Möglichkeit nicht verstreichen lassen. Idealerweise ist im Kreditvertrag auch ein Sondertilgungsrecht festgeschrieben. Dadurch sinkt zwar das Eigenkapital des Kreditnehmers rapide. Dafür ist der Kredit dann aber auch getilgt und es fallen keine weiteren Kosten an.

Eine hohe Rate lässt die Kreditkosten schnell sinken

money-891357_640Neben den Zinsen und der Laufzeit sollte auch die monatliche Rate berücksichtigt werden. Je höher sie ist, desto schneller wird der Kredit getilgt. Danach fallen keine Zinsen mehr an und so werden die Kreditkosten ebenfalls gesenkt.

Um die Kreditkosten zu senken, müssen also die Zinsen, die Laufzeit und die Höhe der monatlichen Raten berücksichtigt werden. Wer hier einen guten Mix findet, der wird auch niedrige Kreditkosten haben. Vergleichen lohnt sich. Im Internet gibt es zahlreiche Vergleichsportale, die für den Anbieter Vergleich genutzt werden können.